Back

LiDAR-System der neuen Generation für ADAS und autonomes Fahren

Thumbnail

AGC Automotive Europe ist eine Partnerschaft mit XenomatiX, einem führenden Anbieter von Solid-State-LiDAR (Light Detection And Ranging)-Technologie eingegangen, um die nächste Generation integrierter LiDAR-Sensoren für ADAS und autonomes Fahren herzustellen. Das neue, an der Windschutzscheibe montierte System erfüllt die Anforderungen der Autohersteller, die sich eine langlebige, zuverlässige Lösung für die Massenproduktion hochautomatisierter Fahrzeuge wünschen.

 

Das System verfügt über die Wideye™-Windschutzscheibe von AGC, die Null-Infrarotabsorption mit einer komplett klaren Sicht bietet. Diese wird mit dem Solid-State-XenoLidar von XenomatiX kombiniert, dessen Mehrstrahltechnologie für hohe Leistung und geringen Energieverbrauch sorgt. Das Projekt befindet sich jetzt in der letzten Phase der gemeinsamen F&E und wird in Kürze n Produktion gehen.

 

Der CEO von AGC Automotive Europe, Jean-Marc Meunier beschreibt die Vorteile dieser Entwicklung wie folgt: „Wideye™ ist die erste Windschutzscheibe, die für LiDAR-Infrarotlicht durchlässig ist. Sie ermöglicht es uns, mehrere Aspekte zu behandeln, die Autoherstellern in Bezug auf die LiDAR-Integration wichtig sind, wie z. B. Reinigen, Schutz und effiziente Verkabelung des Sensors. Dieser Durchbruch wird es ihnen ermöglichen, LiDAR auf saubere und zuverlässige Weise zu Autos hinzuzufügen.“

Sehen Sie dieses Video an, um es selbst zu erleben!